Autoren gesucht!
Alles rund um US-Serien

Serienpaare: Rachel und Ross

Lang, lang ist’s her, dass ich über die tollsten Serienpaare berichtet habe. Aber eines darf ganz sicher nicht fehlen: Rachel und Ross von Friends.

Ross ist von Anfang bis Ende der 10-jährigen Geschichte der sechs Freunde aus New York unsterblich in Rachel verliebt. Mal offensichtlicher, mal unterbewusst, aber im Großen und Ganzen, ist Rachel für ihn die Eine.

Bei Rachel sieht das etwas anders aus. Sie kann sich erst in Staffel zwei davon überzeugen, dass Ross nicht nur der verpeilte Naturwissenschaftler ist. Von da an ist es ein heiteres Auf und ein trauriges Ab. Aber auch Berry, Pablo, Marc, Joey und Co. schaffen es letztendlich nicht Rachel an sich zu binden.

draft_lens4973472module36738762photo_1243703957ross-rachel.jpg

Eines ist offensichtlich, die beiden sind einfach für einander bestimmt. Zwar sind die beiden kein Paar, als Rachel erfährt, dass sie schwanger ist, trotzdem schafft es Emma irgendwie die beiden wieder zueinander zu führen.

Hier ihre ganze Liebesgeschichte:

Logo: www.wikipedia.com; Foto: www.squidoo.com

Stichworte:

,
« Neue Serie: Trauma
Neue Staffel: The Hills »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.