Autoren gesucht!
Alles rund um US-Serien

Rückkehr von In Living Color

In Living Color

In Living Color ist die US-Show aus den Neunzigern, die die Wayans-Brüder, Jamie Foxx und Jennifer Lopez bekannt gemacht hat. Hier in Deutschland kennen leider nicht viele die Sketch-Show, die sich vor allem um Afro-Amerikaner gedreht hat.

FOX, der Sender mit Serien wie Glee und den Simpsons Erfolge feiert, wird demnächst 25 Jahre alt und besinnt sich zu diesem Anlass auf vergangene Zeiten.  Deshalb werden im Frühling nächsten Jahres einige, halbstündige Specials der Serie ausgestrahlt. Moderator wird Keenen Ivory Wayans sein, Bruder von Damon, Shawn und Marlon Wayans. Damon, der ebenfalls bei In Living Color mitgewirkt hat, kennen wir zum Beispiel von What’s Up, Dad?, was immernoch regelmäßig auf ProSieben ausgestrahlt wird. Marlon und Shawn hatten mit der Komödie White Chicks einen großen Erfolg. Der Film wurde wie damals In Living Color ebenfalls von Keenen produziert. Neben den zuvor genannten Celebrities war In Living Color übrigens auch für Jim Carrey ein Karriere-Sprungbrett. Die Show hatte außerdem allerlei Musik-Acts zu Gast darunter Public Enemy, Queen Latifah und Tupac.

Die neuen Specials werden übrigens auch neue Darsteller zeigen. Sollten diese Folgen erfolgreich sein, ist es gut möglich, dass In Living Color fest in das FOX-Programm zurückkehrt.

Seht hier Jim Carrey als Umbilical Bill (zu dt. Nabelschnur Barry). Let’s Limbo!

Stichworte:

,
« Geisterstunde bei The Vampire Diarie...
Beavis und Butt-Head - Sie sind wied... »

Comments closed.