Autoren gesucht!
Alles rund um US-Serien

Dr. House – der Dauernörgler mit Kultstatus

House

Dr. House ist mehr als nur ein Serienname, Dr. House ist absoluter Kult. Jeden Dienstag um 21.15 Uhr lassen Dr. House Fans alles stehen und liegen, denn Dr. House ist ein Muss und eine Wiederholung einer Dr. House Folge ist eben nicht das Wahre.

Aber was macht Dr. House so kultig? Dr House sieht objektiv gesehen nicht besonders gut aus, die Haare werden längst etwas lichter und Dr. House ist offensichtlich auch nicht mehr gut zu Fuss, zumindest, wenn Dr. House auf seinen Gehstock verzichten muss. Neben den optischen Mängeln hat Dr. House auch ein Drogenproblem – er ist tablettenabhängig. Aufgrund der Schmerzen in seinem Bein schluckt Dr. House jede Menge Vicodin, ein starkes Schmerzmittel. Seine Sucht gibt Dr. House jedoch nur in einer Folge zu, relativiert dann aber schnell wieder. Dr House ist zynisch, egozentrisch und sexistisch . Außerdem war Dr. House am Tod der Lebenspartnerin seines besten Freundes nicht ganz unbeteiligt – trotzdem lieben wir Dr. House und Dr. House ist eine der erfolgreichsten Serien in Deutschland und weltweit.

Erstaunlicherweise kommt Dr. House auch bei Frauen unheimlich gut an. Gerade die sarkastische Art macht Dr. House für viele Frauen unwiderstehlich und so landete Dr. House bei einer Umfrage eines Frauenmagazins über die sexiesten Männer ganz vorne – Dr. House ist also auch ein Frauenschwarm.

sipaphotos609610-ca-the-64th-annual-hugh-laurie-golden-globe.jpg

Aber wer ist denn nun Dr. House? Dr. House praktiziert am Princeton-Plainsboro Teaching Hospital in New Yersey. Den Gehstock hat Dr. House einer verstopften Aterie zu verdanken, Dr. House ist Leiter der diagnostischen Medizin und spezialisiert auf Infektionskrankheiten. Eigentlich versucht Dr. House wo er nur kann den normalen Patienten aus dem Weg zu gehen, Interesse zeigt Dr. House nur an besonderen Fällen. Mittelpunkt hierbei ist für Dr. House in erster Linie die Diagnose, bei genauem Betrachten zeigt Dr House aber sehr wohl auch Interesse an den Patienten. Von der Privatperson Dr. House erfährt man wenig. Dr. House liebt Musik und scheut Veränderungen.

Gespielt wird Dr. House von dem Briten Hugh Laurie. Die Serie Dr. House bekam bereits den Emmy und einen golden Globe. Während in den USA bereits die 5. Staffel von Dr House gesendet wurde begann die neue Dr. House Staffel hier am 3. März. Durch den Autorenstreik gibt es dieses Mal weniger Dr. House Folgen zu sehen. Ein hartes Los für alle Fans von Dr. House.

Bildquelle: www.houseisright.com

Stichworte:

,
« Desperate Housewives
Komplexität vs Flexibilität »

Ähnliche Beiträge