Autoren gesucht!
Alles rund um US-Serien

Beavis und Butt-Head - Sie sind wieder da!

Beavis und Butthead

Die Macher von Beavis und Butt-Head können mit Fug und Recht behaupten Fernsehgeschichte geschrieben zu haben. Ich selbst war damals zu jung, um die ganze Tragweite der hinrissigen Serie zu erfassen, doch entging mir selbst im Kindergarten der Kult nicht.

Dass die Show völlig sinnfrei war, ist nicht zu bestreiten. Da wird Beavis zu Cornholio (zu dt. A*schlochio) und schreit lauthals nach seiner Obsession T.P. (Toilettenpapier) und Butt-Head lacht die ganze Zeit irre ohne erkennbaren Grund. Die beiden texanischen Volltrottel haben es sogar zu einem eigenen Film geschafft, in dem sie durch einen missverstanden Mordauftrag dem FBI in die Quere geraten. Der Streifen wurde unter anderen von Bruce Willis und Demi Moore synchronisiert. Die völlig absurden und zum Teil sehr haarsträubenden Storylines, haben ähnlich wie South Park einige harsche Kritik auf sich gezogen. 1997 wurde die Serie eingestellt. Doch scheinbar baut man bei MTV nach wie vor auf die Popularität von Beavis und Butt-Head und hat die zwei wieder aufleben lassen.

Seht hier wie die beiden eine Szene aus Jersey Shore kommentieren, in der Jenni “JWoww” Farley und Nicole “Snooki” Polizzi eine Tafel aufstellen, um zu dokumentieren wer mit wem rumgemacht hat. That’s cool.

Image: wikipedia

Stichworte:

, , , ,
« Rückkehr von In Living Color
Verrückte Männer der Werbebranche:... »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.